Donnerstag, 7. August 2008

Kurt Beck ist: "nah am Menschen"

Das da, das ist der Kurt Beck. Kennt Ihr ja. Der ist Vorsitzender der SPD. Und hier erklärt der Kurt Beck den Umgang mit der Linkspartei, der ist nämlich "mal so" (linke Hand) und "mal anders" (rechte Hand).

Und weil das so viele Menschen so richtig gut verstehen und nachvollziehen können, ist der Kurt Beck im Sommer unterwegs und erklärt das denen, die es einfach nicht verstehen wollen. Das heißt dann "nah beim Menschen"


"Nah am Menschen" sind übrigens außer Kurt Beck auch: Die Stadt Regensburg, die Firma Vorwerk (http://www.lifepr.de/pressemeldungen/vorwerk-co-kg/boxid-42256.html) und der Oberbürgermeister der Stadt Hamm: http://www.hamm.de/6941_6860.html.

Was er aber leider nicht fragt ist, ob die Menschen dem Kurt Beck denn auch "nah" sein wollen. Fragt dafür aber der Manfred Güllner, der fragt nämlich immer ganz viele Leute, was die eigentlich wollen. Das ist nämlich dessen Beruf, der Güllner ist Chef eines Meinungsforschungsinstituts. Und dem Güllner sagen die Menschen: Nee, wollen sie nicht. Fragt sich nur, wann der Kurt Beck mal den Manfred Güllner fragt.

Keine Kommentare: